< zur Übersicht


Junge Filmemacher im Seminarkurs

 

Mit Beginn des Schuljahres 2014 / 2015 etablierte sich am Humboldt-Gymnasium in der Sekundarstufe II ein Seminarkurs „Medien- und Gestaltungstechniken“ mit dem Schwerpunkt Film. In diesem Kurs durchlaufen die Schülerinnen und Schüler alle üblichen Stationen rund um die Entstehung eines Films. Im ersten Kurshalbjahr der Jahrgangsstufe 11 stehen die Ideenfindung, dargestellt durch ein Exposè, sowie die Erstellung eines Drehbuches im Vordergrund. Im zweiten Halbjahr folgen technische Schulungen im Rahmen der Berufsorientierung und Filmanalysen mit dem Schwerpunkt der Herausarbeitung stilistischer Mittel und Möglichkeiten und deren Wirkung im Film.

Filmemacher1

Im ersten Halbjahr der Jahrgangsstufe 12 steht dann die praktische Tätigkeit, also die Umsetzung des Drehbuches, im Vordergrund. So entstehen momentan zwei Kurzfilme mit den Titeln „Verzweiflung – wie weit würdest du gehen“ und „Magie außerhalb Hogwarts“ und ein neuer Imagefilm für die Schule.

Entscheidend möglich wurde die Umsetzung der Filmideen durch die Unterstützung des Fördervereins. Durch die Anschaffung der im Folgenden beschriebenen Technik war und ist es möglich, die Filme auf technisch neuestem Stand zu erstellen und Technik zu verwenden, die, bezeichnet als semiprofessionell, auch im späteren Berufsleben grundsätzlich genutzt wird bzw. den Workflow berufsorientierend so zu gestalten, wie er realerweise bei Entstehung eines Films anzutreffen ist.

Filmemacher 2

Zu der angeschafften Technik zählen zwei Camcorder (1), ein Ersatzakku (2), zwei Mikrophone (3), zwei Deadcats (4), zwei Spinnen (5), zwei Bag (6), zwei XLR_Kabel (7), zwei Mikrophonschutzhauben (8) und zwei Boompoles (9).

Die Schülerinnen und Schüler des Seminarkurses „Film“ sind mehr und mehr begeistert von der Technik, die sie jetzt bei der „Produktion“ ihrer Filme immer besser und sicherer nutzen.

Doch nicht nur der Seminarkurs „Film“ nutzt die angeschaffte Technik. Auch bei der Entstehung der neuen Schulhomepage wird die Technik Anwendung finden. Weiterhin werden Höhepunkte des Schullebens, wie zuletzt die Probierstube oder „Humboldt Olè“ als Projekttag des Fachbereiches Spanisch dokumentiert. Ebenso werden zwei weitere Seminarkurse in der Jahrgangsstufe 11 auf die Technik zurückgreifen.

Filmemacher 3